Happy New Year !

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Rudmanns bedankt sich bei allen Kameradinnen und Kameraden und deren Familien, Partner und Freunden sowie allen Spendern für die Unterstützung, Treue und Motivation in einem Jahr, das auf jeden Fall turbulent war. Ein Jahr welches mit Abstand, Verzicht, Zurückhaltung und massiven Einschränkungen unseren Feuerwehralltag prägte Weiterlesen…

News Feuerwehrhaus

❗NEWS zum neuen Feuerwehraus❗ Die Arbeiten der Fassade rund um den ersten Teil des Feuerwehrhauses (Mannschafts-gebäude) konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Im neuen Jahr, sobald es die Witterung wieder zulässt, wird Teil 2 der Fassade (Fahrzeughalle) fertiggestellt und der Schriftzug aufgebracht. Im Anschluss werden Begrenzungssteine um das Haus gelegt und die Weiterlesen…

Schulung BAZ Disponent

Am Mittwoch, 10.11.2021 nahm OFM Phillip Siegl an einer der Schulungen für das neue ELKOS (Einsatzleit- und Kommunikationssystem) im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln teil.  Phillip Siegl ist einer von mehreren Disponenten in der Bezirksalarmzentrale Zwettl und nimmt dort Notrufe entgegen und bearbeitet sie.  Im Gegensatz zu dem bisherigen Weiterlesen…

Atemschutzübung in Germanns

Am Samstag, den 09.10.2021 fand in Germanns die Atemschutzübung für den Bereich 2 statt. Vor Ort rüsteten sich die Feuerwehren mit schwerem Atemschutz aus, um eine verunfallte Person aus einem Gebäude retten zu können. Der Zutritt zu dem Gebäude war durch ein Kellerfenster gegeben. Ausgerüstet mit Taschenlampen, einer Feuerwehraxt und Weiterlesen…

Funkübung in Gr. Globnitz

Zur Funkübung des Bereiches 2 lud diesmal die Freiwillige Feuerwehr Großglobnitz ein. Die Feuerwehren der Unterabschnitte Stift Zwettl, Friedersbach und Großglobnitz übten den Funkverkehr ebenso, wie den Schriftverkehr in der Einsatzleitung.  So machten sich auch Mitglieder unserer Feuerwehr mit dem MTF auf den Weg nach Großglobnitz. Vor Ort wurden wir Weiterlesen…

NEUE Atemschutzgeräteträger

Nach erfolgreicher Grundausbildung kann das Feuerwehrmitglied den Weg in Richtung Atemschutzausbildung einschlagen. In den ersten Septembertagen war es soweit, vier unserer Kameraden absolvierten das Modul Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehrzentrale Gmünd. Unter der Leitung von Bezirkssachbearbeiter Steininger René und selbstverständlicher Einhaltung aller vorgegebenen Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen, wurden in Gmünd 23 Kameraden ausgebildet. Nach Weiterlesen…

Übung: Erste Hilfe & Rettungstechniken

Laufende Fortbildung hat bei uns oberste Priorität, daher wurde am  2. September 2021 eine Übung zu “Erste Hilfe Maßnahmen und Rettungstechniken” durch unseren Sachbearbeiter im Gebiet “Feuerwehrmedizinischer Dienst” abgehalten. Geübt wurden spezielle Rettungsgriffe, das Vorgehen bei einem verunfallten Moped-Fahrer und das Retten einer bewusstlosen Person aus dem PKW. Weiters wurde das Weiterlesen…