Fl.NÖ
Verkehrsunfall (T1) für Rudmanns, Info: 2 PKW frontal, 1PKW Airbags geöffnet, RD in Anfahrt

Am 7. September 2021 sind wir gemeinsam mit der FF Zwettl-Stadt zu einem Verkehrsunfall alarmiert worden. Nach kurzer Zeit rückten wir mit unserem LFA-B und MTF zum Einsatzort aus, wo 2 PKW aus unbekannter Ursache verunfallten. Glücklicherweise wurden alle Unfallbeteiligten nur leicht verletzt.

Unsere Aufgabe bestand darin, die PKW’s kommend von Rudmanns umzuleiten, gleichzeitig fertigten die FF Zwettl und die Polizei den Verkehr — kommend von der Umfahrung und dem Industriegebiet – blockweise ab. Die Unfallfracks wurden mittels WLF-K Zwettl verladen und abtransportiert. Oberste Priorität war, die auslaufenden Betriebsmittel mittels Ölbindemittel aufzusammeln. Im Anschluss wurde die Straße gesäubert und wieder für den Verkehr freigegeben. Um 19:50 Uhr waren alle Arbeiten erledigt und wir konnten wieder die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Vielen Dank an die FF Zwettl-Stadt, dem roten Kreuz Zwettl sowie den Beamten der Polizei für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit!