Am 27. Oktober 2021 sind wir zu einer Fahrzeugbergung alarmiert worden. Eine PKW-Lenkerin ist, gegen 17.15 Uhr, bei der Ortsausfahrt von Rudmanns aus bisher unbekannter Ursache gegen die Bordsteinkante einer Verkehrsinsel gefahren. Durch den heftigen Aufprall platzten zwei Reifen und die Felgen wurden schwer beschädigt, sowie der Fahrer- und Beifahrerairbag ausgelöst. Die 3 Insassinnen wurden nicht verletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

Durch die Feuerwehr Rudmanns wurde der Verkehr am Einsatzort geregelt und das Fahrzeug anschließend beim Feuerwehrhaus gesichert abgestellt.