FL.NÖ:

Fahrzeugbergung (T1) für Rudmanns,
L8245 (ZT)  km 03,2 bis 5,4  
Rudmanns Ri. Kleinschönau,

um 22.10/08:32


Nach einer starken Nebelfront am frühen Morgen wurden wir am Donnerstag, 22. Oktober 2020 zu einer Fahrzeugbergung in Richtung Kleinschönau gerufen. 

Am Unfallort angekommen, waren bereits der Notarzt sowie Ersthelfer vor Ort.  Der Unfalllenker konnte sich soweit selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde jedoch mit Verletzungen unbestimmten Grades durch die Rettung ins Landesklinikum Zwettl gebracht. 

Sofort wurde mit den Aufräumarbeiten und der Bergung des PKW begonnen. Unter Hilfestellung des Krans der FF Friedersbach konnte der PKW geborgen werden. 

Um 09:30 Uhr waren alle Arbeiten beendet und die FF Rudmanns konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Herzlichen Dank an die Polizei, FF Friedersbach und den Rettungsdienst für die sehr gute Zusammenarbeit!

Fotos: FF Rudmanns (C)