Es tut sich wieder was “sichtbares” auf der Baustelle vom Feuerwehrhaus. 

So wurde gestern begonnen die Geländekante abzugraben und eine Böschung anzulegen. Somit ersparen wir uns eine massive Betonmauer und man kann in weiterer Folge auch einen Grünstreifen mit Bepflanzung anlegen.

Kategorien: FF-Haus-NEU